Archiv für die Kategorie ‘Ernährung’

Kürbis und Kokosöl – starke Kombi für geschmackliche Herbstfreuden

Dienstag, 17. September 2013

Wären Sie darauf gekommen, Kokosöl als Zutat in einem Salatdressing für einen Kürbissalat mit Feta zu verwenden? Wir auch nicht, deshalb freuen wir uns umso mehr, dass uns Romy Häckelmann mit einem Rezept aus ihrem Kochbuch “Gesund Schlemmen – Natives Kokosöl in der Naturküche” auf die kulinarischen Sprünge hilft. Denn merke: Es muss nicht immer Kürbiscremesuppe sein! :-)

(weiterlesen …)

Biskuitteig mit Kokosmehl – ein leckeres “Bett” für die Beeren der Saison!

Montag, 26. August 2013

Beeren der SaisonHeidelbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren … die zweite Sommerhälfte schmeckt einfach wunderbar! Man kann die bunten runden Früchtchen pur oder in Milch naschen oder einen saftigen Beerenkuchen backen. Der braucht natürlich eine gute “Grundlage”. Deshalb hat uns Felix Olschewski für den Boden ein Rezept mit Kokosmehl zur Verfügung gestellt, das wir hier gerne vorstellen:

Biskuitteig

Biskuitteig kann als kleines Plätzchen, jedoch auch als große Fläche (zum Beispiel als Tortenboden) verwendet werden. Bei diesem Teig ist es besonders wichtig, die Zutaten vorsichtig unter den Eischnee zu heben, denn nur so wird möglichst viel Luft im Teig gebunden, um das gewünschte leichte und luftige Backergebnis zu erreichen.

(weiterlesen …)

Eiskaffee de Coco – ein wirklich cooler Sommerdrink!

Montag, 05. August 2013

Eiskaffee de CocoDer Sommer ist heiß, und Sie lechzen nach Erfrischung? Gleichzeitig möchten Sie nicht auf Ihren geliebten Kaffee verzichten? Wir haben die perfekte Lösung! Mit diesem selbstgemachten Eiskaffee de Coco verwöhnen Sie sich und überraschen Ihre Gäste mit einer exotischen Kaffeevariante. Relaxen kann so einfach sein! :-)

Und das sind die Zutaten:
100 g gemahlener Kaffee (guten nehmen!)
1600 ml Wasser
1 Dose Bio-Kokosmilch (mit 80 % Kokosmilchanteil)
Bio-Kokosblütenzucker nach Belieben
Eiswürfel

Wer es besonders “kokosig” mag, kann auch weniger Kaffee nehmen, also 75 g Kaffeepulver und 1200 ml Wasser.

(weiterlesen …)

Die perfekte Abkühlung für heiße Tage: Himbeereis mit Kokosmilch

Freitag, 26. Juli 2013

Himbeer-Kokos-EisWas gibt’s im Sommer Schöneres, als zu relaxen und ein erfrischendes Eis zu schlecken? Wir haben für Sie ein Rezept entwickelt, das total einfach geht und superlecker schmeckt.

Die Zutaten:
1 Dose Bio-Kokosmilch
1 Packung (300 g) tiefgekühlte Himbeeren
2 EL Bio-Kokosöl
2 EL Bio-Waldhonig
Mark aus 1 Vanilleschote

Alle Zutaten im Mixer zu einer glatten Masse mixen, dann in einer Eismaschine zu Eis verarbeiten. Die Rührzeit variiert je nach Eismaschine, eine gute Richtlinie sind etwa 30 Minuten. Wer keine Eismaschine hat, kann es auch so versuchen, dann ist allerdings häufiges Umrühren angesagt. In dem Fall stellt man das Eis in einer geschlossenen Schale in den Gefrierschrank und rührt 5-7 Stunden lang jede Stunde kräftig durch, damit die Eiskristalle sich gut verteilen und fein bleiben.

(weiterlesen …)

Gesund kochen mit Kokosöl – neu aufgelegtes Buch, leckeres Sommerrezept!

Montag, 15. Juli 2013

Gesund Schlemmen von Romy HäckelmannFrisch überarbeitet, erfreut sich das Kokos-Kochbuch “Gesund Schlemmen – Natives Kokosöl in der Naturküche” der Kokosöl-Kennerin Romy Häckelmann nach wie vor großer Beliebtheit. Dazu trägt nicht zuletzt die gelungene Balance zwischen leckeren Rezepten der vegetarischen Vollwertküche und zahlreichen Tipps, Tricks und Infos bei.

 

So erfahren wir, wie die Autorin auf der Suche nach dem “idealen” Speisefett als eine der Ersten in Deutschland die Vorzüge von nativem Kokosöl entdeckte. Als sie 2003 in einer kanadischen Zeitschrift einen Artikel über dieses “gute gesättigte Fett” las und das Virgin Coconut Oil (VCO) selbst ausprobierte, war sie so überzeugt, dass dies eine wahre “Fettrevolution” in ihrer Küche auslöste. Fortan setzte sie es umfassend ein und erkannte, dass die Einsatzmöglichkeiten grenzenlos sind. Im ersten Buchteil schildert Häckelmann die positiven Wirkungen und die Verwendungsmöglichkeiten von Kokosöl (zum Beispiel für Haut- und Haarpflege oder als natürliches Zeckenmittel) und anderen Kokosprodukten. Sie erklärt, wie natives Kokosöl zu einer gesundheits- und figurbewussten Ernährung beiträgt, zum Beispiel indem es das Verhältnis essentieller Fettsäuren untereinander optimiert.

 

Die 240 Vollwertrezepte aus gesunden Zutaten sind einfach und schnell nachzukochen und machen gleich Lust aufs Ausprobieren. Zu den Rezepten für Brotaufstriche, Salate, Dressings, Suppen, Gemüsegerichte, Aufläufe, Currys und Desserts mit nativem Kokosöl gibt die Autorin wertvolle Tipps aus der “Naturapotheke”. Auch die Hinweise, was man bei Kauf und Zubereitung beachten sollte, vermitteln viel Wissenswertes. Kurz gesagt: “Aha!” beim Lesen, “oho!” beim Essen :-)

(weiterlesen …)

Sommererfrischung gefällig? Veganer Kokos-Mango-Smoothie

Freitag, 05. Juli 2013

Veganer Kokos-Mango-SmoothieDa sich der Sommer nun doch langsam seinen Weg zu uns bahnt, ist es eine tolle Idee, sich ein so leckeres wie gesundes Erfrischungsgetränk zu mixen. Geht superfix und hat durch Kokosmilch und Mango eine schöne tropisch-exotische Note.

Für zwei kleine Smoothies (oder, falls Sie alles alleine genießen wollen, einen großen ;-) ) brauchen Sie:

½ Banane
1 gute Handvoll rohe Spinat-
oder Babyspinatblätter
150 g Mangostücke
150 ml Bio-Kokosmilch
100 ml Orangensaft
1 TL Bio-Kokosmus
ein paar Eiswürfel

(weiterlesen …)

Sommer, Sonne, Kokosmilch: Schmeckt super – und passt zu allem!

Dienstag, 18. Juni 2013

 

Premium-Bio-Kokosmilch von Dr. GoergFür die meisten von uns ist Kokosmilch eine exotische Zutat, die unseren Gaumen, wenn wir sie zum Essen oder in Getränke geben, ins ferne Asien versetzt. Piña Colada, Thaicurry & Co. sind in der Tat sehr lecker und genussvoll, doch die cremige Kokosmilch kann noch viel mehr, und es wäre doch schade, das nicht auch zu genießen! Deshalb gilt es, die vielseitige Bio-Kokosmilch, die bei Dr. Goerg pro Dose gleich 3 erntefrische Kokosnüsse enthält, neu zu entdecken. Denn gerade im Sommer bietet sie eine willkommene und leichte Erfrischung und ist trotzdem nahrhaft und sättigend.

(weiterlesen …)

Ernährung für ein Neues Zeitalter – David Wolfe Premiere in Hamburg

Freitag, 27. April 2012

Der Autor der “SonnenDiät” kommt für zwei Vortragsabende nach Hamburg

David Wolfe, weltbekannter Experte für eine neue Ernährung kommt nach Hamburg, um mit uns seine umwerfenden Kenntnisse über neue Ernährungsweisen zu teilen. Mit seiner „SonnenDiät“ zeigte David welch ungeahnte Potentiale an Heilung und Lebensfreude in unserer Ernährung liegen und was Nahrung wirklich kann:

  • Krankheiten heilen und vorbeugen
  • Müdigkeit vertreiben und Energie freisetzen
  • Alterungsprozesse umkehren
  • Wirklich abnehmen und Gewicht verlieren
  • Abwehrkräfte stärken zum Beispiel gegen Erkältung

David ist ein Spezialist in der Pflanzenheilkunde und ermöglicht uns in seinen Vorträgen einen leicht verständlichen Zugang zur Tradition ayurvedischer und traditionell chinesischer Ernährung. Er informiert ebenso über heilsame Pilze und das schamanistische Wissen von der Ernährung. Am Schluß von seinen Vorträgen besteht die Möglichkeit zu persönlichen Fragen. Kräuter und Nahrungsergänzungen sind am Abend erhältlich und es gibt eine Bar mit köstlichen Smoothies.

8. Mai, 18:30-21:30 und 9. Mai, 18:30-21:30
Rudolf Steiner Haus Hamburg, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg

Preise: 1 Abend 55 €, 2 Abende 100 € | Vorverkauf (bis zum 20. April) 90 €
Studenten (unter 26 Jahre alt, mit Studentenausweis) 80 €
www.enchantedevents.de

David Wolfe – Experte für Gesundheit, Umwelt, Ernährung, und natürliche Schönheit.

Mit einem Diplom in Ernährung und einem Hintergrund in Wissenschaft und Maschinenbau, ist David Wolfe einer der weltweit führenden Experten für natürliche Gesundheit, Schönheit, Ernährung, Kräuterkunde, Schokolade, Bio und “Superfoods”. Mit über 16 Jahren engagierter Erfahrung und Verständnis für das Innenleben des menschlichen Körpers, ist David die wahre Verkörperung eines Lebens auf dem Weg zu immer höheren Ebenen der natürlichen Schönheit, lebendiger Gesundheit und Spitzenleistungen.

Durch seinen bodenständingen und einfachen Ansatz, zeigt uns David, dass kein Problem ohne Lösung ist, und dass wir die Möglichkeiten in unseren eigenen Händen haben, um neue Entscheidungen über unseren Lebensstil und Gesundheit zu treffen.

Als Autor vieler Bestseller-Bücher, wie “Essen für Schönheit”, “Die Sunfood Diät”, “Success System”, “Nakte Schokolade”, “Amazing Grace”, “Superfoods: Das Essen und die Medizin der Zukunft”, und die “LongevityNOW Programm” stärkt und inspiriert David die Menschen sich selbst um ihre Gesundheit zu sorgen, entgegen aller modernen Einflüsse, wie Technologie, und Umweltverschmutzung.

David Wolfe wurde durch die Prinzipien einer nachhaltigen Landwirtschaft, dem Leben in Harmonie mit der Natur und einer ethischen globalen Zusammenarbeit inspiriert. Er ist Mitbegründer des Online-Gesundheitsmagazin TheBestDayEver.com und ist Präsident der The Fruit Tree Planting-Foundation (www.ftpf.com), die sich zur Aufgabe gesetzt hat, 18 Milliarden Obstbäume auf der Erde zu pflanzen. www.DavidWolfe.com

Eine Kochshow zur veganen Rohkosternährung

Mittwoch, 13. Juli 2011

Dr. Goerg Health Academy wirbt aus Limburg für gesunde Ernährung

Limburg a. d. Lahn. Gesunde Ernährung ist ein Thema, das längst an allen Stammtischen und auf vielen Veranstaltungen diskutiert wird. Kochshows finden sich im täglichen Fernsehprogramm wieder. Variationen gesunder Ernährung gibt es in vielfacher Weise. Limburg ist künftig Sitz eines neuen Ansatzes innerhalb der Themenvielfalt. Die Dr. Goerg Health Academy befasst sich nicht alleine mit Ernährungsfragen, sondern darüber hinaus mit den verjüngenden und gesundheitlichen Vorteilen naturbelassener Nahrung. Hierbei geht es um die Verwendung von Wildkräutern zur inneren Reinigung und Entgiftung sowie um den Muskelaufbau durch vegane Rohkosternährung. (weiterlesen …)